„Sommernachtstraum“ Lesung & Musik

 

mit Rufus Beck

Rufus Beck liest und spielt den „Sommernachtstraum“ von William Shakespeare in seiner sehr eigenwilligen Fassung – Tango Transit spielt dazu eigene Bearbeitungen der Originalmusik von Felix Medelssohn-Bartholdy für Jazztrio.
Zu hören und zu sehen gibt es das beim dritten Bad Homburger Poesie- und Literaturfestival am 02.06.2012, 11:00 Uhr.

Auf vielen Hörbüchern von Rufus Beck sind wir bereits als Studiomusiker zu hören, z.B. auf „Der kleine Nick“

Cover Der kleine NickHausaufgabenLuftballonWeihnachten

Lebensfreude pur

05. Juli 2011 | Von Bernhardt M. Riedle

Lebensfreude pur

Konzert: Tango Transit begeistert die Gäste der Fürther Studiobühne – Martin Wagner zaubert auf dem Akkordeon
Artikel Tango Transit
FÜRTH.

Überzeugt hat das Trio „Tango Trasit“ beim Konzert auf der Fürther Studiobühne. Foto: Evi Church

Erst schlenderten sie Eis essend durch Fürth, dann mischten sie ein größeres Wohnzimmer auf – die drei Herren in schwarz. Die gute Stube hatte Mathias Dörsam in Fürth zur Verfügung gestellt, für den Klangrausch sorgte Tango Transit – ein „Trio furioso“. Was die 70 Besucher in der Studiobühne an musikalischer Finesse und technischem Können am Sonntag in gut zweimal 45 Minuten serviert bekamen, ist nur schwer in Worte zu fassen. weiter ?